Kommunikationszweck2021-09-08T20:06:33+02:00

Kommunikationszweck

Kommunikation, Public Relation & Marketing

Markus Pingel

Beratung • Coaching • Seminare

EINFACH ERFOLGREICH KOMMUNIZIEREN!

Kostenlose Erstberatung

Interne, externe und integrierte Kommunikation…
…nachhaltig und erfolgreich umsetzen!

Der Kommunikationszweck ist die Grundvoraussetzung für erfolgreiche Kommunikation!

Wenn Kommunikationszwecke nicht erreicht werden, liegt das in der Regel daran, dass die Kommunikation nicht gut geplant, gesteuert und umgesetzt wird. Kommunikationsziele können einfach und sicher erreicht werden, wenn der jeweils relevante Kommunikationszweck zugrunde gelegt wird.

Was genau ist der Kommunikationszweck?

Der Zweck von Kommunikation ist immer das Erreichen klar definierter Ziele. Dazu muss man zunächst wissen, mit welchen Zielgruppen kommuniziert werden soll. Handelt es sich primär um externe oder interne Kommunikation? Welche Botschaft soll vermittelt werden, und welche Kommunikationsmittel sind geeignet?

Er ist der strategische Überbau für die Definition der einzelnen Kommunikationsziele und Kampagnen. Er ist das Fundament der Kommunikationsziele und die Rechtfertigung der Kommunikationsmaßnahmen.

Gibt es keinen übergeordneten Zweck, dann gibt es auch keinen Grund zu kommunizieren. Belanglose Kommunikation kostet nicht nur Zeit und Ressourcen, sie kann langfristig auch schädlich sein.

Erfolgreiche Kommunikation ist simpel, prägnant und relevant!

Sie wird von einer festen inneren und äußeren Haltung getragen, ist klar, ehrlich und stringent. Dadurch erreicht sie Glaubwürdigkeit und nur so kann sie nachhaltig erfolgreich sein. Um das sicherzustellen, braucht es klare Strukturen, eine zentrale Planung und Steuerung sowie ein Monitoring.

Kommunikation dient dem übergeordneten Zweck, die eigene Haltung, Meinungen und Überzeugungen zu definieren und sie glaubhaft zu vermitteln.

Exzellente Kommunikatoren behalten die Kontrolle!

Der Kommunikationszweck ist die Grundlage, auf der Kommunikatoren ihre Kommunikationsmaßnahmen planen, steuern und überwachen.

Nur auf dieser Basis können sie objektiv einschätzen, was sie wann, warum und wie kommunizieren müssen, wie sie ihr Publikum mit Empathie, der richtigen Botschaft und der passenden Tonalität erreichen und Interessenten zu Fans machen.

Was mich zu einem exzellenten Kommunikator macht?

Über 20 Jahre praktische Kommunikationserfahrung auf C-Level-Ebene in den unterschiedlichsten Branchen und meine Tätigkeit als Coach und Berater in Wirtschaft und Politik.

Mehr zu mir hier.

Der Kommunikationszweck ist der Masterplan…

… für alle Kommunikationsmaßnahmen. Dazu zählen die interne und externe Kommunikation, das Marketing und Public Relations. Eine integrierte Kommunikation stellt die nachhaltig glaubwürdige Kommunikation über alle Kanäle und an alle Zielgruppen sicher.

Er definiert die Grundlage aller Kommunikationsaktivitäten im Sinne der Corporate Identity.

Kommunikationszweck – vor allem im professionellen Umfeld – ist vorrangig die Definition dessen, was mit Kommunikationsmaßnahmen am Ende erreicht werden soll. Das impliziert, seine Adressaten zu beeinflussen, sie von etwas zu überzeugen und bestenfalls zu begeistern. Das ist die Grundlage für die unterschiedlichen Kommunikationsziele, das Fundament einer strategisch geplanten, bereichsübergreifend stringenten und damit nachhaltigen Kommunikation auf allen Ebenen und gegenüber allen Zielgruppen.

Probleme in der Kommunikation entstehen immer durch unklare, mehrdeutige, widersprüchliche, zu wage oder offensichtlich falsche Botschaften. Wenn Kommunikationsziele nicht nachhaltig erreicht werden, liegt das in aller Regel an einer dieser Ursachen und damit der unzureichenden Definition des Kommunikationszwecks.

Lügen haben keine kurzen Beine, sie haben gar keine mehr!

Das Web 2.0 hat den Lügen die Beine amputiert. Jeder kann jede Aussage auf ihre Glaubwürdigkeit hin prüfen. Umso wichtiger ist eine stringente Kommunikation. Ehrlichkeit wird quotiert. Wer schummelt oder lügt, provoziert Shitstorms – und zwar die Sorte, die sich nicht mehr einfangen und schon gar nicht zum eigenen Nutzen gedreht werden können.

Wer so kommuniziert, der verliert nicht nur seine Glaubwürdigkeit. Über kurz oder lang verliert man die Kontrolle über die eigene Kommunikation und überlässt anderen die Deutungshoheit über die eigenen Themen.

In diesem Sinne…

…kommuniziere einfach erfolgreich!

Neueste Blogcasts

Duzen oder Siezen?

15. Aug 2021|Blogcasts|

Die richtige Ansprache wählen Die falsche Ansprache kann dazu führen, dass wir unser Publikum verlieren. Wie wir unsere Zielgruppen ansprechen sollten, hängt von einer Vielzahl von Faktoren ab. Ratschläge gibt es

Willkommen im Kommunikation-Blog

10. Aug 2021|Blogcasts|

Tipps & News rund um Kommunikation, Public Relations und Marketing Seit dem Web 2.0 befindet sich die Kommunikation in einem rasanten Wandel. Ein Ende dieser Entwicklung ist nicht abzusehen. Für uns Kommunikatoren

Mehr Beiträge

Aktuelle Seminare

Seminare in Planung

6. Aug 2021|Seminare|

Die neuen Seminare sind in Kürze buchbar Die Seminare werden gerade aktualisiert und die neue Terminplanung vorgenommen. Immer auf dem Laufenden bleiben? Über meinen Newsletter informiere ich über aktuelles und Neuigkeiten. Einfach am Ende

Mehr Seminare

Finde Stories, Posts und Seminare

zu deinen Themen und Interessen

Suche nach Kategorien

Aktuelle Infos, Beiträge, Tipps & Tricks
kostenlos direkt in deine Inbox

Hallo und entschuldige, dass ich dich an dieser Stelle duze. Das ist keinesfalls despektierlich gemeint. Da aber die Mehrheit der Abonnenten das ‘Du’ im Newsletter bevorzugen, hat sich das so etabliert.

NEWSLETTER ABONNIEREN
Nach oben